Kleidung bereitlegen

Der Bräutigam kann sich seinen Anzug etc. schon am Vorabend zurecht legen.

Die Braut hingegen hat es da wieder etwas schwieriger, da der Bräutigam das Kleid ja erst sehen soll, wenn die Braut schon drinsteckt.

Aber trotzdem könnt Ihr alles was noch dazu gehört, wie z.B. die Korsage, das Strumpfband, evtl. Kopfschmuck, Ketten, Ohrringe etc. bereit legen.

Morgens habt Ihr ja schließlich schon ziemlich früh Termine (Friseur und Kosmetik) und für solche Kleinigkeiten echt keine Zeit mehr.